Monatsarchiv: Juni 2008

Rita Pohle – Weg damit! Entrümpeln befreit

Wer kennt das nicht, in den Schränken und Regalen sammeln sich im Laufe von Jahren Dinge an, die man unbedingt einmal brauchte und doch nie nutzte. Spätestens wenn die Schränke aus den Angeln gehen, stellt sich jeder wohl die Frage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2008, Fach- und Sachbuch | Kommentar hinterlassen

Charlotte Roche – Feuchtgebiete

Die 18-jährige Helen liegt nach einer missglückten Intimrasur wegen einer Analfissur im Krankenhaus. Diese Situation will sie ausnutzen, damit ihre geschiedenen Eltern wieder zusammenkommen. Als ihre Wunde aber schneller heilt, als sie ihr Vorhaben umsetzen kann, greift sie zum letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2008, sonstiges | Kommentar hinterlassen

Charlotte Thomas – Die Lagune des Löwen

Venedig zu Beginn des 16. Jahrhunderts. Laura, Antonio, Valeria und Carlo, der entflohene Sklave, müssen ihr Leben als Straßenkinder fristen. Während sich Valeria als Kinderhure Männern hingibt, sind die anderen als Diebe unterwegs. In dieser gemeinsamen Zeit ist zwischen den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2008, History | Kommentar hinterlassen

Jodi Picoult – Bis ans Ende aller Tage

Emily Gold und Chris Hart kennen sich seit ihrer Geburt. Ihre Eltern sind beste Freunde und Nachbarn. So sind auch beide Seiten erfreut, als sich die enge Freundschaft zwischen den Emily und Chris in eine junge Liebe verwandelt. Sie sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2008, Belletristik | Kommentar hinterlassen