Monatsarchiv: Februar 2009

Jurek Becker – Jakob der Lügner

Ghetto von Lodz Ende 1944. Jakob Heym wurde auf der Straße vom Scheinwerferlicht des deutschen Kontrollturms erfasst. Der Posten behauptete, Jakob sein nach der Ausgangssperre ab 20 Uhr unterwegs gewesen. Da der Besitz von Uhren den Juden im Ghetto verboten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2009, Belletristik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Sophie van der Stap – Heute bin ich blond

Sophie ist jung und lebenslustig, Anfang 20, sie will das Leben genießen, Zukunftspläne schmieden, aber dann kommt die schreckliche Diagnose: Krebs. Zu gut weiß sie was sie erwartet, ihre Mutter hat gerade erst den Kampf gegen den Brustkrebs gewonnen. Viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2009, Biografie/Erfahrungen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Maria Barbal – Wie ein Stein Im Geröll

Klappentext Der Roman zeigt, was wirklich wichtig ist: lieben und geliebt werden. Conxa ist gerade dreizehn, als ihre Eltern, arme Bauern in den katalanischen Pyrenäen, sie zu einer kinderlosen Tante bringen. An Arbeit mangelt auch hier nicht, und für Gefühle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2009, Belletristik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Joseph Roth – Hiob

„Erinnere dich Mendel,…erinnere dich an Hiob. Ihm ist Ähnliches geschehen wie dir…. Auch er lästerte Gott. Und doch war es nur eine Prüfung gewesen.“ (S. 156) Mendel Singer ist ein einfacher orthodoxer Jude. Er lebt mit seiner Familie in einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2009, Belletristik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Anonyma – Eine Frau in Berlin

„Es ist das einzigartige Zeugnis eines Opfers von Gewalt, das seine Souveränität bewahrt und sich seiner historischen Situation bewusst ist. Es bietet Geschichte aus erster Hand, verdeutlicht nachdrücklich die Traumatisierung einer ganzen Gesellschaft: in seiner Menschlichkeit und Reife ein erschütterndes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2009, Biografie/Erfahrungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

“Lesen!” Die 41.

„Lesen!“ Die 41. ist online. In dieser Sendung empfängt Elke Heidenreich im Kölner Backes Schauspieler und Parodist Michael Kessler. Folgende Bücher werden vorgestellt: Trans-Amerika – Tom McNab Alle sieben Wellen – Daniel Glattauer Die Berliner Nacht-Taxe – Michael Kessler Schöner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Ilkka Remes – Das Erbe des Bösen

Kurzbeschreibung (www.amazon.de) An die Nazis hat er seine Seele verkauft. An die NASA sein Wissen. Jetzt holt die Vergangenheit ihn ein. Als der finnische Physiker Rolf Narva in hohem Alter überraschend eine Reise nach Berlin antritt und spurlos verschwindet, beginnt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2009, Krimi/Thriller | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen