Lesen! Das Buch der Woche (31)

In dieser Woche empfiehlt Elke Heidenreich auf Litcolony das Buch Die schönsten Sagen des klassischen Altertums von Gustav Schwab. Da ich die Volständig Augabe der „Sagen des klassischen Altertums“ besitze, werde ich mit dieser Empfehlung nicht in Versuchung geführt. 😉

Kurzbeschreibung (Quelle: amazon)

Seit mehr als 150 Jahren prägt Gustav Schwabs geradezu kanonische Sammlung und Nacherzählung der ‚Schönsten Sagen des klassischen Altertums‘ die Vorstellung der deutschen Leserschaft vom Wesen und Treiben der griechischen Götter und Helden, von Prometheus und den Argonauten, von Herakles, Theseus und Ödipus, von der Erbauung Trojas, dem Krieg um die Stadt und ihrem Untergang, von den Irrfahrten des Odysseus und von Äneas. Bunt und anschaulich entsteht hier aufs neue die Welt der antiken Mythologie und zeugt noch immer von der überaus fruchtbaren literarischen Vermittlertätigkeit Schwabs, der es verstand, die von ihm vorgefundenen – überwiegend bruchstückhaften – dichterischen und lexikographischen Quellen zu einem geschlossenen Bild zusammenzufügen und seiner Fassung stilistisch so viel Eigenheit zu verleihen, dass sie für den Bereich der Antike zum Sagenbuch schlechthin wurde und bis heute blieb.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Empfehlungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s