Buch der Woche (12. KW)

„Gnade“ von Toni Morrison ist das aktuelle Buch der Woche des mdr figaro. Ich habe schon viel zu lange „Menschenkind“ von der Autorin auf meinem SuB. Das sollte ich umgehend ändern. Denn erst dann kann ich mich diesem Buch widmen. Bis dahin muss es auf er Wunschliste verweilen.

Amazon sagt dazu:

Kurzbeschreibung

MILTON, DELAWARE, 1682 Der Pflanzer Vaark nimmt gegen seine Überzeugung aus Mitleid ein junges Sklavenmädchen in Zahlung, doch bald stirbt er, und das Mädchen bleibt mit drei anderen Frauen, die das Schicksal dort zusammengeweht hat, allein auf seiner Farm zurück. Zusammen kämpfen sie gegen die Wildnis – die der harschen Natur um sie herum und die in ihnen selbst …« Die Markenzeichen von Morrisons Romanen – die auf den Kopf gestellte Geschichte, das schreckliche Opfer, die verdrehte Liebe, die Volksweisheiten, die Geister und ein biblisch blutiger, herzzerreißender Plot – machen dieses Buch so unwiderstehlich wie seinen Geschwisterband ‹ Menschenkind ›.» The Village Voice

Über die Autorin (Quelle: Wikipedia)

Toni Morrison (eigentlich Chloe Anthony Wofford; * 18. Februar 1931 in Lorain, Ohio) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin. Sie zählt zu den bedeutendsten Vertreterinnen der afroamerikanischen Literatur und erhielt 1993 den Literaturnobelpreis für ihr Gesamtwerk.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Empfehlungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s