Lesestatistik Juli 2010

Im Juli habe zwar, wenn man lediglich nach der Zahl der gelesenen Seiten geht, etwas weniger gelesen. Aber mit „Eine Frau flieht vor einer Nachricht“ hatte ich mein bisheriges Lesehighlight im Jahr 2010. Das Buch war so beeindruckend ich habe jede Zeile, jedes Wort genossen. Danach hatten es jedoch alle folgenden Bücher etwas schwer. Wobei „Der Menschenräuber“ von Sabine Thiesler eine wirkliche Enttäuschung war.

737 Seiten – Eine Frau flieht vor einer Nachricht – David Grossman
320 Seiten – Adam und Evelyn – Ingo Schulze
464 Seiten – Der Menschenräuber – Sabine Thiesler
541 Seiten – Allwissend – Jeffery Deaver
497 Seiten – Nebelsturm – Johan Theorin

2.559 Seiten im Juli 2010 gelesen

Die nächsten Bücher, die ich lesen werde sind:

Headhunter – Jo Nesbø
Nur der Tod kann dich retten – Joy Fielding
Verdammnis – Stieg Larsson
Sterne über Sansibar – Nicole Vosseler
Letzte Nacht in Twisted River – John Irving


Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Lesestatistik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s