Literaturnobelpreis 2010

Die Entscheidung in Stockholm ist gefallen, der Nobelpreis für Literatur wird dem 74jährigen  peruanischen Schriftsteller Mario Vargas Llosa verliehen. Mich persönlich freut das sehr. Sein Roman „Der Krieg am Ende der Welt“ hat mich schon vor Jahren begeistert. Seit ich ihn bei einer Lesung live erleben durfte, habe ich in jedem Jahr die Daumen für ihn gedrückt.

Bei Wikipedia ist über ihn unter anderem folgendes nachzulesen:

Mario Vargas Llosa (gebürtig Jorge Mario Pedro Vargas Llosa; * 28. März 1936 in Arequipa, Südperu) ist ein peruanischer Schriftsteller und Politiker. Er ist einer der führenden lateinamerikanischen Romanciers und Essayisten. Vargas Llosa bezeichnete sich im Jahr 2001 als liberalen Demokraten.
Zur Zeit lebt er in London.

 

Quelle: Wikipedia

 

Zu seinen bekanntesten Werken zählen:
Tante Julia und der Kunstschreiber
Der Krieg am Ende der Welt
Lob der Stiefmutter
Tod in den Anden
Das Fest des Ziegenbocks
Das böse Mädchen

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s