Stieg Larsson – Vergebung

Vergebung
Stieg Larsson
Originaltitel: Luftslottet som sprängdes
Taschenbuch: 864 Seiten
Verlag: Heyne Verlag
ISBN-13: 978-3453434066

 3. Teil der Milennium-Trilogie

„Vergebung“ setzt unmittelbar die Handlung des Vorgängers fort. Lisbeth wird mit schwersten Schussverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert und notoperiert, auch ihr Intimfeind und Erzeuger Zalatschenko hat ihren Axtangriff überlebt. Jetzt liegen beide auf der Intensivstation. Die Ermittlungen gegen Lisbeth Salander laufen auf Hochtouren und werden nur durch ihren stationären Aufenthalt behindert. Mikael Blomkvist – immer zutiefst von Salanders Unschuld überzeugt – stellt auf eigenen Faust Ermittlungen an und sticht bei seinen Nachforschungen in ein Wespennest, womit er sogar höchste politische Kreise aufschreckt.

In diesem letzten Teil der Trilogie werden alle Handlungsstränge zusammengeführt. Somit hat der Roman den Charakter von „Was danach geschah“. Wieder gab es etliche Szenen, die für mich an der Grenze des Vorstellbaren waren, aber Lisbeth Salander war spürbar gehandicapt und konnte über lange Strecken nur vom Krankenbett aus aktiv werden, was den Eindruck aus den vorangegangenen Büchern etwas relativierte. Auch „Vergebung“ war sehr detailreich und flüssig geschrieben, bot Spannung und Unterhaltung. Es wurden nur noch wenige Personen in die Romanhandlung aufgenommen, so dass der Leser viele alte Bekannte wiederfand. Deren Charaktere haben sich allerdings nur unwesentlich verändert. Eine Entwicklung war kaum zu erkennen. Trotzdem habe ich diesen 3. Teil sehr gern gelesen. Er söhnt mich mit des gesamten Trilogie, die ich vorher immer als etwas unfertig empfunden hatte, aus.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2010, Krimi/Thriller abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Stieg Larsson – Vergebung

  1. woerterkatze schreibt:

    Liebe Heike,

    der dritte Teil subbt noch bei mir. Aber sicher nicht mehr lange, denn ich fand die beiden anderen Bände schon genial.

    Übrigens auf meinem Blog wartet etwas auf dich.

    Liebe Grüße
    wörterkatze

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s