Monatsarchiv: November 2011

Buch der Woche (47. KW 2011)

In dieser Woche empfiehlt der mdr figaro „Wer einmal die Augen öffnet, kann nicht mehr ruhig schlafen“ von Robert Bober. Amazon schreibt dazu: Kurzbeschreibung Paris, Anfang der 60er Jahre: Der junge Bernard Appelbaum bekommt eine Statistenrolle in »Jules und Jim« durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Empfehlungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mani Beckmann – Moorteufel

Ahlbeck im Münsterland, 1814. Der junge Jeremias Vogelsang, Sohn des Ahlbecker Magisterbauern, hat sich in die Tochter des Amtmannes verliebt. Trotz der Standesunterschiede träumt er von einer gemeinsamen Zukunft. Doch dann gerät die Welt der Ahlbecker ins Wanken. Der Amtmann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2011, History | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Buch der Woche (46. KW 2011)

In dieser Woche empfiehlt der mdr figaro „Perversion“ von Juri Andruchowytsch. Amazon schreibt dazu: Kurzbeschreibung Stanislaw Perfecki, ein Held des ukrainischen Underground, Dichter und Happening-Künstler, wird zu einem internationalen Symposion über den postkarnevalistischen Irrsinn der Welt in Venedig erwartet. Unterwegs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Empfehlungen | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Marcel Reich-Ranicki – Mein Leben

„Die Literatur ist mein Lebensgefühl. Das lassen, glaube ich, alle meine Ansichten und Urteile über Schriftsteller und Bücher erkennen, vielleicht auch die abwegigen und verfehlten. Letztlich ist es ja die Liebe zur Literatur, die mitunter sogar ungeheuerliche Leidenschaft, die es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2011, Biografie/Erfahrungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Buch der Woche (45. KW 2011)

In dieser Woche empfiehlt der mdr figaro „Die hellen Haufen“ von Volker Braun. Amazon schreibt dazu: Kurzbeschreibung Am 1. Mai 1992 demonstrieren 4000 streikende Arbeiter an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze und errichten einen Zaun mit der Aufschrift: »Kein Kolonialgebiet«. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Empfehlungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Andreas Eschbach – Herr aller Dinge

Bereits als 10-jähriger lernt Hiroshi Kato Charlotte Malroux kennen. Er ist der Sohn der Wäscherin der französischen Botschaft in Japan und lebt in sehr einfachen Verhältnissen. Sein Vater ist ein US-Amerikaner, weder Hiroshi noch seine Mutter haben Kontakt zu ihm, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2011, Belletristik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Buch der Woche (44. KW 2011)

In dieser Woche empfiehlt der mdr figaro „Gegen die Welt“ von Jan Brandt. Amazon schreibt dazu: Kurzbeschreibung Ein Dorf in Ostfriesland, Kühe grasen auf den Wiesen, ab und zu zerreißt der Lärm eines Tieffliegers die Stille. Hinter den getrimmten Tujenhecken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Empfehlungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen