Buch der Woche (2. KW 2013)

Der mdr figaro empfiehlt „August“ von Christa Wolf.

Der Sender schreibt dazu:

„Die Erzählung „August“ entstand 2011, im Todesjahr der Schriftstellerin Christa Wolf. Darin erzählt sie eine bewegende Nachkriegsgeschichte. Diese Veröffentlichung sowie die Uraufführung „Der geteilte Himmel“ am Schauspielhaus Dresden zeigen, dass Christa Wolf für ihre Leser nach wie vor eine feste Größe ist. Doch nicht immer halten nachgelassene Werke, was man sich vom Autor verspricht.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Empfehlungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s