lesenswert quartett am 25.Juni 2015

Morgen, Donnerstag, 25. Juni 2015, gibt der SWR von 23.15 bis 00.15 Uhr für die Nachtschwärmer unter den LeserInnen Lesetipps für die Urlaubszeit. Für die Frühaufsteher wird diese Sendung am Sonntag, 28. Juni 2015, um 8.45 Uhr wiederholt.

 

Das Kritikerquartett des SWR, moderiert von Denis Scheck, lädt ein nach Sizilien, Israel, Afghanistan – und in die Salzwüsten Nevadas. Folgende Bücher werden besprochen:
„Flammenwerfer“ – Rachel Kushners Hochgeschwindigkeits-Künstler-Roman lockt uns in die Salzwüsten Amerikas.
Stefano d’Arrigo: „Horcynus Orca“ – Das monumentale Werk erzählt die fünf Tage einer Heimreise von Neapel nach Sizilien.
Amos Oz: „Judas“ – War Judas ein Verräter? Und sind Verräter notwendigerweise verachtenswert? Amos Oz wagt eine ganz andere Sichtweise auf die biblische Geschichte wie auf die Gründung Israels.
Steffen Kopetzky: „Risiko“ – Bericht einer Geheimexpedition ins Afghanistan am Beginn des ersten Weltkriegs. Deutsche gegen Engländer – Ein Abenteuerroman in einer Gegend, in der auch Karl May unterwegs war. Aber wesentlich realistischer.

Quelle für Grafik und Textzitat: SWR lesenswert

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu lesenswert quartett am 25.Juni 2015

  1. buzzaldrinsblog schreibt:

    Da bin ich ja schon sehr gespannt auf die Einschätzungen zu meinem Bloggerpatenbuch! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s