Schlagwort-Archive: Michail A. Scholochow

Michail A. Scholochow – Der stille Don

Russland, am Don 1912 – 1920. Grigori Melechow ist Kosak, jung und verliebt in Aksinja, die Ehefrau seines Nachbarn Stepan Astachow. Die Eltern wollen dieser Beziehung ein Ende bereiten und verheiraten ihn mit Natalja. Daraufhin fliehen Grigori und Aksinja. Inzwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2012, Klassiker/Weltliteratur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen